Wie bewahre ich das   Brot richtig auf, damit   es länger frisch bleibt ? 
 Wie lange beträgt die   Lieferzeit & was   kostet der Versand ? 
Welche Zahlungs- möglichkeiten stehen mir zur Verfügung ? 
 Kann ich mein Brot   umtauschen oder   wieder zurück   schicken ?  
 

Warum sollte ich Brot Online bestellen?

 

Unsere originale Hochschwarzwälder Bauernbrote sind eigene hergestellte Rezepturen von unserem Urgroßvater und sind deshalb auch einzigartig! Wir möchten unsere Bauernbrote nicht nur für unsere einheimische Kunden Backen, sondern für Jedermann! Egal wo Sie leben, in Deutschland oder in Europa, auch Sie sollen die Möglichkeit bekommen um einen echten Schwarzwälder Genussmoment zu erleben.

 

 

 

Wie lange ist unser Brot haltbar?

 

In unserem Onlineshop bieten wir ausschließlich Backwaren an, die lange frisch halten!

 

Wir backen rein natürlich und verzichten auf jegliche Konservierungsstoffe oder ähnliches, dafür werden aber unsere Brote doppelt solange gebacken und der Teig bekommt seine nötige Zeit zu ruhen, somit hält unser Brot auch ohne Konservierungsstoffe sehr lange frisch!!

 

Unsere kleinen Brote (500g - 1Kg) sind bis zu 7 Tage haltbar, unsere größeren Brote (2kg - 5kg) sind sogar bis zu 14 Tage haltbar, da Sie durch den größeren Teigvolumen noch nachreifen und erst ab dem 2 - 3 Tag Ihren vollen Geschmack erhalten! 

 

Wohlmöglich ist Ihr Brot aber schon viel schneller verzehrt ;-)! Sollten aber die letzten Scheiben doch schon etwas trockener sein, können Sie die Brotscheibe etwas mit Wasser einsprühen oder Ihre Hand etwas nass machen und es auf die Brotscheibe tupfen und es dann in den Ofen schieben … die Brotscheibe wird somit wieder weich und knusprig! 

 

 

 

Wie bewahre ich das Brot richtig auf, damit es länger frisch bleibt?

 

Grundsätzlich empfehlen wir das Brot in dem vorhandenen Papier zu verpacken und es in eine Plastiktüte zu machen, diese aber offen lassen oder mit Luftlöcher einstechen! 

 

Falls vorhanden, können Sie unser Brot auch gut in einer Brotbox aufbewahren, hierfür sind Töpfe aus unglasiertem Keramik oder Ton perfekt geeignet, die offenen Poren nehmen überschüssige Feuchtigkeit auf und geben sie bei Bedarf wieder an das Brot ab. Da die Luft zirkulieren kann, ist die Gefahr von Schimmel geringer als bei Plastik oder Papier! Um Schimmel vorzubeugen, sollte aber auch der Brottopf einmal die Woche gründlich gereinigt werden, am besten eignet sich Essigwasser. Die beste Raumtemperatur für die Lagerung liegt bei etwa 18 Grad.

 

Was sich ebenfalls perfekt zu Aufbewahrung für Brot eignet sind sogenannten Bienenwachstücher, die können die Feuchtigkeit nach außen transportieren und sind Luft durchlässig, somit das Brot atmen kann. Diese Wachstücher finden Sie mittlerweile in vielen Supermärkten oder Drogeriemärkten, sogar in verschiedenen Mustern.

 

Generell sollte auch darauf geachtet werden, dass Ihr Brot oder die Brotbox weit entfernt von dem Obst liegt, da Obst den Schimmel für das Brot fördert und andersherum Ihr Obst schneller braun wird!

 

 

 

Kann ich mein Brot einfrieren?

 

Sollten Sie Ihr Brot länger aufbewahren wollen, oder sogar jeden Tag so frisch wie möglich zum Genuss bekommen, dann ist das Einfrieren die perfekte Variante hierfür!

 

 

Hier ein paar Tipps zum Einfrieren:

 

Brot einfrieren:

 

- Brot in Scheiben schneiden. So könnt ihr es auch später leichter portionieren und müsst nicht den gesamten Laib auftauen

- Je frischer das Brot zum Zeitpunkt des Einfrierens ist, desto besser schmeckt es nach dem Auftauen

- Achte auf eine luftdichte Verpackung: Gefrierbeutel (Luft herausdrücken), Behälter aus Glas oder Edelstahl und Gefrierdosen eigenen sich gut

 

Brot auftauen:

 

- Brotscheiben bei Raumtemperatur auftauen lassen oder direkt in den Toaster geben

- Ein ganzer Laib Brot sollte bei Zimmertemperatur aufgetaut werden, am besten über Nacht

- Um in den bestmöglichen Genuss zu kommen, empfiehlt es sich den Brotlaib leicht mit Wasser einzusprühen und in einen vorgeheizten Ofen (220°C) zu geben. 

 

 

 

 

Woher beziehen wir unsere Rohstoffe? 

 

Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Rohstoffhändlern.

 

 

 

Wie lange beträgt die Lieferzeit & was kostet der Versand?

 

Hier finden Sie alle Informationen zu unserem Versand

 

 

 

Welche Zahlungsmöglichkeiten stehen mir zur Verfügung?

 

Hier erfahren Sie alles über Ihre Zahlungsmöglichkeiten.

 

 

Kann ich mein Brot umtauschen oder wieder zurück schicken? 

 

Nein, leider nicht! Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde. In diesem Fall gehören auch unsere Backwaren dazu und sind somit vom Umtausch, sowie einer Rücksendung ausgeschlossen!

 

 

 

 

Was kann ich tun bei einer Reklamation? 

 

Sollten Sie eine Reklamation haben, wie z.b Ihre Ware kam beschädigt an, wurde außerhalb unserer Liefergarantie geliefert oder ähnliches, dann treten Sie bitte sofort mit uns in Verbindung info@gehri-baeckerei.de wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden, um eine Lösung zu finden wie z.b einer Stornierung oder einer erneuten Lieferung Ihrer Bestellung.

 
 
 
 
 
 
 
 
Abonnieren sie uns

folgenden Sie uns

© 2018 Hochschwarzwälder Bauernbäckerei Gehri GmbH & Co.KG

Glasberweg 1, 79822 Titisee-Neustadt